eNothelferkurs


30:2- Werden auch Sie zum Lebensretter!


Der klassische Nothelfer Kurs wird durch das online Selbststudium (e-Learning) verkürzt. Dieser Praxiskurs ist obligatorisch für alle angehenden Auto- bzw. Motorradfahrer.

Nothilfe-Situationen richtig einzuschätzen, die Unfallstelle zu sichern und lebensrettende Sofortmassnahmen einzuleiten, immer unter Einbezug des Selbstschutzes, stehen in diesem kurzweiligen, praxisnahen Kurs im Vordergrund. 


Für wen?

Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten ab 12 Jahren, insbesondere an alle angehenden Auto- bzw. Motorradfahrer. 

 

Besonders geeignet auch für Personen, die einen sozialen oder medizinischen Beruf erlernen möchten und den Nothelfer-Ausweis bei der Bewerbung vorlegen müssen. Sie können von meiner langjährigen Erfahrung als Pflegefachfrau HF Pädiatrie sowie als ehemalige Kinderhortleiterin und Ausbilderin unteranderem im Bereich Fachfrau/-mann Betreuung, zusätzlich profitieren. 

 

Oft findet eine Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Tamara Fankhauser, HandaufsHerz, statt. Sie ist ebenfalls  dipl. Pflegefachfrau HF und bringt viel Erfahrung in der Pflege von Erwachsenen sowie in der Betreuung von Kindern mit. 

 

Voraussetzung

  • genügend Kenntnisse in der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Mindestalter 12 Jahre

Voraussetzungen für die Teilnahme am Praxisteil

  • Zertifikat des E-Lehrganges Abschlusstest (siehe Einreiche-Datum). 
  • Bestehen des Eintrittstestes zu Kursbeginn  


Mein Angebot

eNothelferkurs

Der verkürzte Nothelferkurs ist aufgeteilt in ein Selbststudium und in einen Praxisteil.

Er findet mit 2 Kursleitungen statt, damit noch effizienter geübt werden kann. 

 

Bitte beachten Sie, dass es 2 Anmeldungsschritte benötigt. 

  • Anmeldung für den eNothelfer Online-Kurs inkl. Test bei SSK.
  • Anmeldung für den Praxisteil 7 Std. im Vita-Raum.

Siehe unten. 

 

1. Selbststudium

die Grundlagen der Nothilfe werden im Vorfeld im Selbststudium mit einem E-Learning-Programm bequem daheim erlernt. Zeitaufwand ca. 3 Stunden. Bitte ein paar Tage vor dem Kurs erledigen. Das Zertifikat muss ausgedruckt mitgebracht werden. 

Bitte für den Theorieteil (via e-Learning SSK) erst nach der Bestätigung der definitiven Kursdurchführung  registrieren. 

Hier geht es zur Online-Registrierung beim Schweizerischen Sanitätskorps SSK

 

2. Praxisteil

Im 7-stündigen Praxisteil, wird nach nach Vorlegen des Zertifikates und nach Bestehen des Eintrittstest, das Erlernte in einem Tagesseminar praktisch umgesetzt und vertieft. Die Präsenzzeit im Kurs wird somit um 3 Stunden verkürzt und der Fokus wird auf die Praxis gesetzt. 

 

Es erwartet Sie ein praxisnaher und lebendiger Kurs.

Es wird an modernen Phantomen geübt, die via App-Funktion ein Echtzeitfeedback abgeben. So ist sofort ersichtlich, wie der Reanimationserfolg ist und wo allenfalls noch Verbesserungsmöglichkeiten sind.



Abschluss

Nach vollständigem Kursbesuch erhalten Sie den eidg. anerkannten Nothilfeausweis für Führerausweisbewerbende, ausgestellt vom Schweizerischen Sanitätskorps SSK.

Gültigkeit des Ausweises: 6 Jahre



Kursinhalt

Alle Informationen zum Kursinhalt und das Bestellen des  e-Nothelfer-Programms finden Sie auf der Seite des SSK.



Download
e-Nothelfer Kurs Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.2 KB



Kursdaten

2024

eNothelferkurs

Vita-Raum

mit 2 Kursleitungen  max. 16 Teilnehmende

Zertifizierte Nothilfe-Instruktorinnen:

Tanja Anker-Matzku und Tamara Fankhauser- HandaufsHerz

Datum

Neue Daten folgen

18.00-22.00 Uhr und 

13.00-16.00 Uhr inkl. Pausen (insgesamt 7 Stunden Praxis)

(plus 3 Stunden im eLearning)



Kurse in geschlossenen Gruppen

Individuelle Kurse

Ich biete auch Kurse in Institutionen (z.B. Schulen, Sportvereine) oder in einer privaten Gruppe an. 

 

Haben Sie Interesse oder möchten Sie mit einer Gruppe von Interessierten einen Kurs durchführen, dann fragen Sie unverbindlich an. Mind. 5, max. 12 Personen mit 1 Instruktorin oder 13-24 Teilnehmer mit 2 Instruktorinnen.

  • Auf Anfrage


Preise

e-Learning

  • Registrieren beim SSK
  • CHF 15.- (Bezahlung direkt bei der Registrierung)

 Praxiskurs

  • Präsenzunterricht im Vita-Raum 
  • 7 Stunden 
  • CHF 130.- (inkl. Ausweis SSK im Wert von CHF 23.50)

Bezahlungsart:

Die Kurskosten für den Praxiskurs werden bar oder mit Twint vor Kursbeginn gegen eine Quittung beglichen. Einige Krankenkassen bezahlen einen Teil an die Kurskosten. Bitte fragen Sie nach. 



Begriffserklärung:

BLS = Basic Life Support

AED = Automatisierter externer Defibrillator

SRC = Swiss Resuscitation Council

SSK = Schweizerisches Sanitätskorps